Teamspiele - Trainingsübung:

Herr Meier und Frau Schulze

A. Lernziel

Dribbling, Koordination, Kommunikation

B. Fantasie

Herr Meier=Die Jungs im Team
Frau Schulze=Die Mädchen im Team
Obst=Ball

C. Geschichte

Herr Meier und Frau Schulze sind nette Menschen. Sie waren beim Einkaufen und haben für den Nachbarn Obst mitgebracht. Jetzt trifft man sich zufällig auf der Straße. "Guten Tag, Herr Meier" oder "Guten Tag, Frau Schulze." gehört zur Begrüßung dazu. Dann wird das Obst übergeben und mit den Worten "Auf Wiedersehen, Herr Meier" oder "Auf Wiedersehen, Frau Schulze" geht es weiter die Straße entlang. Natürlich gibt man sich dabei die Hand.

D. Organisation

Es wird ein Übungsfeld markiert und jedes zweite Kind erhält einen Ball.

E. Übungsablauf

Die Hälfte der Kinder dribbelt mit dem Ball und bewegt sich dabei frei im Übungsfeld. Begegnen sich ein Kind mit und eins ohne Ball, wird der Ball übergeben, indem der Ballbesitzer einmal auf den Ball tritt. Dann kommt die Begrüßung und die Verabschiedung und die Kinder bewegen sich weiter.

F. Variationen

- Der Ball wird mit den Händen getragen und übergeben.
- Jedes Kind hat einen Ball, der Balltausch erfolgt nach der Begrüßung.

G. Tipps

- Kommunikation fördern.
- Auf Freundlichkeit achten.

Die Kinder begrÜßen sich bei Begegnung